HEILPRAXIS SCHLOTTHAUS

Familienaufstellung - 5 Biologische Naturgesetze - Theta Healing

Schulmedizin

Vonadmin

Wollt Ihr die totale Kontrolle?

„In der Corona Endlosschleife“

Persönliche und fachliche Sichten auf die letzten zwei Jahre der sogenannten Pandemie. Woher stammt dieser Gehorsam bei sehr großen Teilen der Bevölkerung nicht nur in Deutschland sinnfreie oder sogar gesundheitsschädigende Corona-Maßnahmen zu befolgen? Haben wir Menschen das selbständige Denken verlernt? Welche Rolle spielt dabei die Angst vor, ja vor was eigentlich? Vor einer todbringenden Krankheit oder einer genmanipulierenden Spritze. Ist unsere Gesellschaft momentan überhaupt noch dazu in der Lage besonnen und vernünftig zu agieren? Werden wir zu allem Überfluss auch noch von Psychopathen regiert?

Prof. Dr. Franz Ruppert (dieBasis), Dr. Hans-Joachim Maaz, Hans-Christian Prestien und andere Lebens- und Erfahrungsexperten entwickeln Antworten auf diese Fragen.

Dokumentarfilm, 52 min

Aufführung

Falls jemand den nicht ganz abwegigen Gedanken hegt, den Film öffentlich zu zeigen, möchte er mich bitte kontaktieren.
Die online verfügbaren Versionen sind niedriger aufgelöst und höher komprimiert. Wahrscheinlich zu klein für eine größere Leinwand. Ich könnte mit einer HD-Version nachhelfen.


Spenden für die Produktionskosten unter:
paypal: info@sanft-heilen.com
oder
Berliner Volksbank
IBAN DE76100900007101429002
„Spende Filmproduktion“

Vonadmin

Wollt Ihr die totale Kontrolle?

Premiere des Dokumentarfilmes: „Wollt Ihr die totale Kontrolle?“ 23. April im Rudolf-Steiner-Haus, Berlin Dahlem. 19:00 Uhr.

teaser

Bald auch in voller Länge zum download

Im Anschluss an den Film wird es eine Podiumsdiskussion über notwendige Veränderungen in unserer Gesellschaft im Allgemeinen und der Gesundheitsversorgung im Besonderen geben.

Es sollen lokal und regional „Runde Tische“ entstehen, um neben laufenden Aktionen die  Prozesse gesellschaftlicher Veränderung voranzutreiben.

Nach der Premiere wird es den Film im Netz zu sehen geben.
Zum Film: Unter anderen haben viele Aktive der Partei dieBasis aus ganz Berlin und dem Bundesgebiet mitgewirkt.

Zur Prominenz der Interviewpartner zählen, Prof. Dr. Franz Ruppert (dieBasis), Dr. Hans-Joachim Maaz, Hans-Christian Prestien …

Inhaltlich geht es um die Frage, wie es kommt, dass sich gesellschaftliche und politische Strukturen, die im Zuge der Corona-Krise wieder sichtbar geworden sind,  historisch zu wiederholen scheinen. Parallelen zur Machtergreifung der Nazis 1933 sind erkennbar und werden anhand von Einzelschicksalen beleuchtet. Traumata der der NS- oder auch DDR-Vergangenheit wurden offenbar nur unzulänglich bearbeitet.

Der Film ist in Eigenregie entstanden und von mir vorfinanziert. Für Spenden bin ich dankbar.

paypal: info@sanft-heilen.com

Vonadmin

Schienen, Rezidive und schlummernde Konflikte

Zum besseren Verständnis von Vorgängen, die sich anscheinend ein Leben lang wiederholen. Was also sind Schienen und Rezidive? Ein schon seit Jahren in Vergessenheit geratenes Thema wird plötzlich wieder an die Oberfläche gespült. Oft wissen wir nicht, was genau passiert ist. Es war doch so lange Ruhe. Plötzlich ist das Symptom bzw. sind die Symptome wieder da – als ob sie geschlafen hätten.

Wie genau funktionieren die Auslöser für eine Reaktivierung von Sonderprogrammen?

Was bringt einen aktiven Konflikt mit seinen Symptomen dazu, in seiner Intensität schwächer zu werden, auch wenn er noch nicht gelöst ist.

Wie üblich werden ich den Abend mit einem kurzen Vortrag beginnen, um dann mit Euch in den Austausch zu gehen.

Bestimmt bleibt Zeit für Fragen zu konkreten Sonderprogrammen und Informationen zum gegenwärtigen Stand der Corona Politik.

Euer Lars-Ulrich

—————————-

Mittwoch, 6. April 2022

19.00 Uhr

Heilpraxis Schlotthaus
Immanuelkirchstr. 11
10405 Berlin

Vonadmin

Ernährung aus biologischer Sicht

5BN – GH – Universalbiologie Studien- und Diskussionskreis

In der Naturheilkunde gilt die Ernährung als Dreh- und Angelpunkt einer stabilen Gesundheit. In den Studienkreisen hier klang das Thema aus biologischer Sichtweise manchmal an, aber noch nie haben wir dem, was wir essen, einen ganzen Abend gewidmet. Dabei gibt es Vorreiter auf dem Gebiet der Ernährungen, die gar nicht weit von Dr. Hamers biologische Betrachtung von Gesundheit publiziert haben. Ein wichtiger Vertreter war Franz Konz, der sich den Urmenschen und seine Ernährungsgewohnheiten angesehen hat, um daraus eine Krebstherapie zu entwickeln. Er hatte selbst eine Krebsdiagnose und sich mit dieser Urzeit-Ernährung nach eigenen Angaben vom Krebs geheilt.

Lothar Hirneise, der den 5BN nahe steht, betreibt in Baden Württemberg die 3E-Klinik. Eines dieser „E“s steht für Ernährung.

Also: Bleiben wir oder werden wir mit einer bestimmten Ernährung gesund?

Wie üblich werden ich den Abend mit einem kurzen Vortrag beginnen, um dann mit Euch in den Austausch zu gehen.

Bestimmt bleibt Zeit für Fragen zu konkreten Sonderprogrammen und Informationen zum gegenwärtigen Stand der Corona Politik.

Euer Lars-Ulrich

—————————-

Mittwoch, 2. März 2022

19.00 Uhr

Heilpraxis Schlotthaus
Immanuelkirchstr. 11
10405 Berlin

Vonadmin

Corona-Ausschuss: Lanka/Kaufman

Berlin, 11. Febr. 22
Liebe Mitglieder des inoffiziellen Corona Untersuchungsausschusses,
zur 90 Sitzung mit Dr. Andrew Kaufman und Dr. Stefan Lanka.
Mit sehr großem Bedauern musste ich mit ansehen, wie Ihr alle, den Mikrobiologen und
herausragenden Wissenschaftler, Dr. Stefan Lanka mit seiner Position abgekanzelt und eigentlich
ohne wirkliche Argument ja fast schon verhöhnt habt.
Ich habe große Sorge um die längst überfällige Neugestaltung des Gesundheitssystems, die von
unserer Partei dieBasis ausgehen könnte. Offenbar tut Ihr Euch damit schwer, einen anderen Ansatz
zu betrachten, als den herkömmlichen, schulmedizinischen, bei dem es vordergründig um die Frage
nach der Existenz von krankmachenden Viren geht.
Tiefer in die Materie eingestiegen, geht es aber darum, dass Krankheit und Heilung immaterielle
Vorgänge sind. Nicht Rauchen verursacht Krebs oder Virus c/d/e macht Corona sondern der Glaube
an dieses Konzept. Botschaften ala Drosten und Lauterbach machen krank: „die neue Mutante ist
noch gefährlicher. Die Bevölkerung muss geschützt werden.“ etc. Aber auch die Dämonisierung der
sogenannten Impfung als Todesspritze macht krank, wütend, ängstlich, hilflos. Die manipulativen
Botschaften, ausgesprochen von vermeintlichen Autoritäten, machen krank.
Das macht diese Spritze aber nicht besser. Eine Injektion kann nicht vor Krankheit schützen. Sie ist
gewissermaßen ein Trojanisches Pferd. Sie tarnt sich als Heilsbringer. Der Glaube an deren
Wirkung, kann eine beruhigende Wirkung auf viele Menschen ausüben. Die Angst sinkt. Allerdings
bleibt Gift eben Gift und Zerstörung von Gewebe durch Nanopartikel kann man nicht
wegdiskutieren.
Das funktioniert beinahe seit alters her so. Was der Arzt sagt, ist Gesetz. Nicht, weil Ärzte immer
schon gottgleiche, weise Wesen waren, die nicht irren können, sondern, weil ihr Wort Gesetz
geworden ist. Und deshalb gilt leider immer noch: Wenn der Arzt sagt, „Sie haben noch drei
Monate zu leben.“ dann ist das so. Der Glaube an eine unheilbare Krankheit macht letztlich noch
kränker und führt zusammen mit allerlei Chemie und Herzlosigkeit zum Tode.
Von diesem Glauben möchten noch nicht einmal Krebspatienten ablassen, die im Sterben liegen,
weil sie an Prognose und Chemotherapie verenden.
Niemand kann heute sagen, was genau die angebliche Krankheit Corona sein soll. Es gibt noch
nicht mal eine eingegrenzte Symptomatik, die ja – nach Aids der zweite Witz des Jahrhunderts –
sogar symptomlos sein kann.
Fragt mal Leute auf der Straße, was genau eigentlich Corona ist. Die Vielfalt der Antworten sind
geradezu phantastisch. Jeder packt in diesen Krankheitsbegriffe, was ihm gerade passt. Mich macht
die Kaltschnäuzigkeit, mit der die Menschen manipuliert und in die Sklaverei geführt oder schon
länger gehalten werden, teils wütend teils fassungslos. Und das macht mich krank.
Die Vorstellung, dass es nur etwas Materielles sein kann, dass uns krank macht, führt absolut in die
Irre. Es sind Glaubenssätze, es ist die eingehämmert Propaganda [ach ja, das framing], der wir seit
Generationen ausgesetzt sind. Die alten Denkmuster haben uns in diese Katastrophe geführt, in der
wir uns augenblicklich befinden.
Böse Mikroben machen uns krank, sollen wir glauben und glauben es auch.
Dieser Fanatismus hat inzwischen religiösen Charakter angenommen. Und in der Tat: je geringer
der Einfluss der Kirchen wird, um so größer wird der Einfluss der Medizin. In den seltensten Fällen
geht es dabei noch um Gesundheit.
Wir alle haben den natürlichen Bezug zu unserer Gesundheit verloren, weil wir vollkommen vom
biologischen Leben entfremdet und wie ferngesteuert durch unser Leben wandern, das in der
Befolgung von Vorschriften besteht.
Ihr habt so viel geleistet mit Eurem Untersuchungsausschuss. Macht doch nicht den Fehler zu
glauben, das System retten zu können, indem ihr innerhalb des Systems bleibt und nur ein wenig
Kosmetik betreibt. Das System selbst ist der Fehler.
Es ist so ähnlich, wie die Symptomdoktorei, die ja so leidenschaftlich von vielen Ärzten praktiziert
wird. Unter gar keinen Umständen darf der Mensch als komplexes holistisches Wesen betrachtet
werden, das nur in seiner Gesamtheit lebensfähig ist. Psyche und Organ sind streng von einander zu
trennen – so das gängige Paradigma oder von mir aus auch Narrativ, was ja auch nichts anderes ist.
Ich wünsche mir sehr, dass wir in der Partei dieBasis über die Schatten der Narrative und
Paradigmen der Vergangenheit zu springen lernen.
Ich möchte zu diesen Themen eine viel breitere Debatte anregen. Auf allen Ebenen der Gesellschaft.
Hoffentlich auch mit Euch.
Eurer, Lars-Ulrich
heilpraktiker aus berlin

Vonadmin

Wie gefährlich ist die Impfung?

Diskussionskreis 5BN – Coronamaßnahmen – Diktatur – globale Machtelite

Mittwoch, 3. November 2021
19.00 Uhr

Heilpraxis Schlotthaus
Immanuelkirchstr. 11
10405 Berlin

Auf die „Impfung gegen SARS-COV-II“ werden nahezu alle großen Gefühle übertragen, die es im menschlichen Miteinander geben kann.

Der Gedanke an sie ist verknüpft mit Hoffnung, Angst, Erlösung, Tod, Zwang. Wer sie bekommen hat, sieht in ihr die Erlösung. Wem sie angedroht wird, sieht in ihr seinen schlimmsten Albtraum.

Welche Gefahren birgt die Impfung aufgrund ihrer Zusammensetzung? Welche Rolle spielt dabei der Impfvorgang? Wie werden laufende Programme in welcher Phase von der Impfung beeinflusst?

Dabei schauen wir uns beispielhaft die Myokarditis an, die momentan in aller Munde ist und als Ursache der Impfung betrachtet wird.

Ein wenig Licht im Dunkeln kann nie schaden!

Ich freue mich auf Euer Kommen.

Euer Lars-Ulrich Schlotthaus

Vonadmin

Visionen einer neuen Gesundheitsversorgung

Im Juni 2021 trafen sich etwas 20 engagierte Mitglieder des Fachausschusses Gesundheit im brandenburgischen Fläming. Sie kannten sich aus einigen zoom-meetings der basisdemokratischen Partei, die sich aus einer Protesthaltung gegenüber der deutschen und der weltweiten Corona-Politik im Jahre 2020 gegründet hatte. Anlass dieses Treffens war, sich zunächst einmal persönlich zu begegnen. So sinnvoll die elektronische Arbeit für die Kommunikation quer durchs Land und die Welt sein kann, es fehlen wesentliche Teile der Wahrnehmung des Gegenübers.

In den zwei Tagen schufen die Teilnehmer der Tagung ein kraftvolles, energetisches Feld. Es fühlte sich mitunter an, als ob sich alle schon ein Leben lang kannten. Der Film, der mit bescheidenen technischen Mitteln entstanden ist, besteht aus Ausschnitten einer Diskussion von etwa vier Stunden Länge. Es galt die Fragen zu beantworten: Was ist Gesundheit für Dich? Wie könnte eine bessere Gesundheitsversorgung aussehen?

Die Antworten spiegeln die Vorstellungen unterschiedlichster Menschen, die in der Gesundheitsversorgung arbeiten, das System kennen und allesamt einen großen Bedarf an Veränderung sehen.

Das derzeitige Gesundheitssystem ähnelt eher einer Gelddruckmaschine und wird als Machtinstrument durch Politik und Industrie missbraucht. Der Schutz des Lebens ist nebensächlich geworden in dieser Zeit. Er dient nur noch als Vorwand einer menschenverachtenden Politik.

Vonadmin

Gibt es krankmachende Viren?

Dr. Barbara Kahler fasst die Aussagen von Dr. Stefan Lanka zu Corona zusammen.
Vonadmin

Corona-Wahn-App

+++Achtung+++DAS IST EINE SATIRE+++Kann ansteckend wirken+++

Der Berufsverband Deutscher Psychiater (BVDP) hat am Montag angekündigt, seinen berufsspezifischen Beitrag zum Kampf gegen den Corona-Wahn zu leisten. Parallel zu der Entwicklung der von der Regierung in Auftrag gegebenen Corona-App werde der Verband die Entwicklung einer Corona-Wahn-App vorantreiben, sagte die Vorsitzende des Verbandes, Christa Roth-Sackenheim, am Sonntag im Internet. Dabei würden spezielle Algorithmen entwickelt, die beim Abgleich von Stimmmodulation und Gesichtsverzerrungen zum Einsatz kämen. „Wir greifen dabei auf den Datenbestand zurück, den uns internationale Geheimdienste freundlicherweise zur Verfügung gestellt haben.“ so Roth-Sackenheim weiter. Gesundheitsminister Jens Spahn habe bereits „Grünes Licht“ gegeben und sich als erste Testperson zur Verfügung gestellt. Für die Entwicklung sei ein Team beauftragt worden, das der ehemalige CIA-Mitarbeiter Edward Snowden zusammengestellt habe. Gegenüber dem Internet sagte er: „Wir werden aus Zeitgründen auf großflächige Test verzichten.“ Man werde sofort ins Wespennest stechen und die Funktion der App an wenigen, ausgesuchten Politikern und Managern der Finanz- und Pharmabranche testen.

Nach Angaben eines Sprechers des Gesundheitsministeriums seien die psychiatrischen Krankenhäuser in Deutschland gut aufgestellt und könnten auch Betten für weniger prominente Kranke bis hin zu Amtsträgern auf kommunaler Ebene zur Verfügung stellen. Die Patienten müssten in einer ersten Stufe zunächst medikamentös behandelt werden. Wie bei anderen Wahnvorstellungen auch, kämen vor allem Neuroleptika zum Einsatz, um die Kranken, von der Vorstellung zu befreien, die Menschheit wäre gerade in Gefahr, von einem imaginären Virus dahingerafft zu werden. Auf Nachfrage des Internets verglich der renommierte Psychiater Dr. Gert Postel den Corona-Wahn mit anderen religiösen Wahnvorstellungen.

„In zivilisierten Länder der westlichen Welt hat die Schulmedizin die Funktion der Religion abgelöst. Diese Menschen glauben, dass es Aufgabe der Medizin sei, die Angst der Menschen vor dem Tod zur Umsetzung ihrer zumeist wirtschaftlichen Interessen zu benutzen.“ Letztlich stecke eine Vorstellung vom Schlüssel zur Unsterblichkeit dahinter, so Postel weiter.

Allerdings könne es nicht alleine bei einer rein medikamentösen Behandlung der Kranken bleiben, sagte die BVDP-Vorsitzende Roth-Sackenheim exklusiv gegenüber dem Internet. Ein Expertenteam mit Menschen aus verschiedenen Berufsgruppen, wie dem Handwerk, dem Einzelhandel, Pflegedienstmitarbeitern und der Gastronomie berate schon seit Wochen über weitere therapeutische Maßnahmen. Es werde wohl in den meisten Fällen zu einer mehrwöchigen Quarantäne kommen. „Diese Menschen müssen wieder zu sich selbst finden. Wir haben daran gedacht, ihnen das Kapital von Karl Marx zu lesen zu geben. Das hilft gegen Entfremdung.“ sagte eine Frau aus dem Volk. Als nachfolgende Wiedereingliederungsmaßnahme, habe man für die Betroffenen an unbezahlte Praktika im sogenannten Niedriglohnsektor gedacht. „Wir werden notfalls mit Sanktionen arbeiten, falls sich einzelne zu fein für solche Arbeiten sind.“ so die Frau weiter.

Deutschland nimmt bei der Entwicklung und Erprobung der Corona-Wahn-App nicht nur in Europa eine Vorreiterrolle ein. „Wir werden auch die Weltgemeinschaft wieder zur Vernunft bringen.“ sagte das Volk auf der Straße. „Wir schaffen das!“

Vonadmin

Corona – Links

Bewegende Bilder von der letzten Demo am Rosa-Luxemburg-Platz.

https://kenfm.de/ignorance-meditation/

Corona-Wahrheit die keiner sehen darf von Coach Cecil

https://www.youtube.com/watch?v=aqTfX3WjqwI&feature=share&app=desktop

Lothar Hirneinse gründet eine neue Partei

Pandemie kommt noch

Nach dem kollektiven Konflikt kommt die kollektive Konfliktlösung. Und dann gnade uns Gott. Dann werden sich die Symptome häufen.

Corona – Eine epidemische Massenhysterie

Ein Blick auf die Corona-Massenhysterie. Wie verhält es sich mit der Virusidentifikation, wie mit der Krankheitsdefinition und -diagnose? Wie ist der PCR-Test zu bewerten? Welche Gefahren ergeben sich für positiv getestete Patienten durch die Medikamentengabe?

http://viaveto.de/corona.html?fbclid=IwAR0-JfLVHBVtbaVHqp2XzOCUUUXXF0gu5sOzSGsJmqbJsNo2J68Dv-aNNjg

Corona-Diktatur? Machtergreifung im Deckmantel der Volksgesundheit?

„Wenn der Faschismus wiederkehrt, wird er nicht sagen: „Ich bin der Faschismus“. Nein, er wird sagen: „Ich bin die Pandemie.“

Profiteure der Angst. Das Geschäft mit der Schweinegrippe

Impfstoff-Marketing mit erfundenen Pandemien. Ein Déjà-vu ? Auch wenn diese Doku 11 Jahre alt ist, muss man gerade heute sich und die Regierenden laut fragen: hat sich WIRKLICH etwas verändert?

Ernst Wolff: #Corona und der herbeigeführte Crash. #Coronavirus

Das Corona-Virus beherrscht die Medien. Das gesellschaftliche Leben ist in einer Art und Weise aus dem Normalzustand gerissen, wie man es lange nicht erleben musste. Aber wir müssen und sollten uns fragen: Warum das alles?

Krieg gegen die Bürger: Coronavirus ein Riesenfake? Eva Herman im Gespräch mit Dr. Wolfgang Wodarg

Horrorszenario? Apokalypse? Jüngstes Gericht? Science Fiction?

Corona: „Ich sehe wirklich keine Neuerkrankung am Horizont!“ – Dr. med. Claus Köhnlein im Gespräch

Die Epidemie sei da, weil der Test da sei, sagt er. Ohne diesen würde man klinisch keinen Unterschied zu anderen respiratorischen Virus-Erkrankungen wie etwa der saisonalen Grippe sehen.

Corona Virus – der Heiligenschein vom Deep State

„Sehr schön zusammen gefasst. Danke dafür, das brauchen die Menschen jetzt“

CORONA 14 – von Dr. Bodo Schiffmann

Unzureichende Datenlage

Online Petition: Bürgerliche Freiheit wieder herstellen

https://www.openpetition.de/petition/online/sofortige-aufhebung-aller-in-der-corona-krise-verfuegten-einschraenkungen-buergerlicher-freiheiten

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Skype