HEILPRAXIS SCHLOTTHAUS

Familienaufstellung - 5 Biologische Naturgesetze - Theta Healing

Literatur

Der Markt an „esoterischer Literatur“ Selbstfindungs und Lebensratgebern ist ebenso riesig wie unübersichtlich. Deshalb an dieser Stelle nur einige für meinen Geschmack wesentliche Werke, die entweder als Grundlage oder Praxisbücher zu verstehen sind.

Ich habe hier bewußt auf eine Verlinkung zu den Branchenriesen des Onlinehandels verzichtet. Die sind ohnehin bekannt. Titel und Autor sollten völlig ausreichen, um die Bücher bei einem Buchhändler ihrer Wahl zu bestellen.

 

Sieben Experimente, die die Welt verändern könnten von Rupert Sheldrake (Taschenbuch – 1997) Anhand von sehr einfachen Experimenten beschreibt der Autor wie wir Menschen und auch Menschen und Tiere über sogenannte Morphogenetische Felder miteinander verbunden sind. ISBN: 978-3442127160


Das Gedächtnis der Natur. Das Geheimnis der Entstehung der Formen in der Natur von Rupert Sheldrake ISBN: 978-3502196617


Das schöpferische Universum. Die Theorie des morphogenetischen Feldes
Rupert Sheldrake ISBN: 978-3548372594


Der Wissenschaftswahn: Warum der Materialismus ausgedient hat
von Rupert Sheldrake ISBN: 9783426416211

books.google.de


Das geheime Leben der Pflanzen: Pflanzen als Lebewesen mit Charakter und Seele und ihre Reaktionen in den physischen und emotionalen Beziehungen zum Menschen, 1977, Christopher Bird, Peter Tompkins ISBN: 978-3596219773


Quantenheilung: Wirkt sofort – und jeder kann es lernen (Broschiert) von Frank Kinslow ISBN: 978-3867310390


Der Realitäts-Code: Wie Sie Ihre Wirklichkeit verändern können von Gregg Braden und Nayoma de Haen (Broschiert – 1. Juni 2008) Anschaulich belegt der Autor anhand von quantenphysikalischen und Beispielen aus seinem Leben, wie wir mit unserem Bewußsein die Realität verändern können. Wir sind alle Schöpfer in einem holografischen Universum, in dem jedes Teil das ganze spiegelt. ISBN: 978-3867280594


Wie Liebe gelingt: Die Paartherapie Bert Hellingers von Johannes Neuhauser Das Buch ist auch für Menschen empfehlenswert, die noch nie an einer Familienaufstellung teilgenommen haben. ISBN: 978-3896701053


Ordnungen der Liebe: Ein Kurs-Buch von Bert Hellinger. Bert Hellingers Standardwerk. Die Liebe und insbesondere die Liebe in Familiensystemen unterliegt einer bestimmten Ordnung. Ist die Ordnung gestört, fließt keine Liebe mehr und der Mensch leidet und wird krank. Mit dem Familienstellen läßt sich diese Ordnung wieder herstellen. ISBN: 978-3896700001


Was die Seele krank macht und was sie heilt: Die psychotherapeutische Arbeit Bert Hellingers von Thomas Schäfer ISBN: 978-3426777695

Eines der besten Einstiegsbücher, für Menschen, die gerne erst etwas über die Arbeit Bert Hellingers lesen möchten, bevor sie in die Praxis einsteigen. Wohlwollend kritisch wird Hellingers Ansatz mit anderen psychotherapeutischen Methoden und deren Betrachtungsweisen verglichen.


ThetaHealing™ by Vianna Stibal (englisch) Standardwerk von der Begründerin des Theta Healing. 


JETZT! Die Kraft der Gegenwart: Ein Leitfaden zum spirituellen Erwachen von Eckhart Tolle, Christine Bolam, und Marianne Savita Nentwig  2000 „Dieses Buch ist ein Augen- und Herzöffner für jeden. Vom ‚Anfänger‘ des spirituellen Weges bis zum alten Hasen. Humorvoll und sanft schließt Tolle alle vom Verstand heraufbeschworenen Hintertürchen, bis wir nackt und ohne Gegenwehr im Hier und Jetzt gelandet sind.“ (connection spirit ) ISBN: 978-3899013016


Geheimes Wissen hinter Wundern: Die Entdeckung der HUNA-Lehre, von Max Freedom Long, Schirner Verlag. ISBN: 978-3762600671

Die Lehre der hawaianischen Hunas kann man wohl guten Gewissens als spirituellen Ausgangspunkt für Divine Conscious Healing betrachten. Max Freedom Long hat lange Jahre auf Hawai gelebt und hatte Gelegenheit, die Huna-Lehre intensiv zu studieren. Wenn die Hintergründe des DCH interessieren, dem sei dieses Buch wärmstens empfohlen.


Krebs – Krankheit der Seele. Kurzschluss im Gehirn, dem Computer unseres Organismus. Die Eiserne Regel des Krebses von Ryke Geerd Hamer von Amici di Dirk (1991) ISBN: 978-3926755018

Ein spannendes Buch über Hamers Entdeckung der wahren Zusammenhänge einer jeden Krebserkrankung. Nach der Ermordung seines Sohnes Dirk bekam Hamer selbst Hodenkrebs und kam auf den Gedanken, dass seine Erkrankung unmittelbar mit dem gerade erlittenen schweren Verlust zusammenhing. Das Studium zahlreicher Patientenakten bestätigte seinen Verdacht. Hamer dachte, nun könne es bald eine sinnvolle Behandlung von Krebs-Patienten geben. Millionen von Menschen könnten gerettet werden. Weit gefehlt. Systematisch wurde Hamer zur Persona non grata erklärt – inklusive Zwangspsychiatriesierung, Gefängnisstrafe und Aberkennung seiner Aprobation. Die Germanische Neue Medizin würde das Gesundheitswesen revolutionieren. Das Geldverdienen auf Kosten der Patienten hätte ein Ende.


Germanische Neue Medizin. Kurzinformation für Patienten und Ärzte mit Herz und Verstand von Ryke Geerd Hamer von Amici di Dirk (2008)

Für den schnellen Einstieg bestens geeignet.


Das System der 5 Biologischen Naturgesetze von David Münnich (Band 1), 2011 ISBN: 978-3000353369

Für alle, die mehr wissen wollen und von einem wissenschaftlich nachvollziehbaren biologischen Modell, das Vorgänge beschreibt, die in der schulmedizinischen Betrachtung gemeinhin als Krankheiten bezeichnet werden. Viele von diesen sogenannten Krankenheiten – auch der ach so gefürchtete Krebs – werden im Lichte der Erkenntnisse der von Dr. Ryke Geerd Hamer entdeckten fünf biologischen Naturgesetze, versteh- und nachvollziehbar. Eine Krankheit ist eher ein Sinnvolles Biologisches Sonderprogramm (SBS), das in einer Ausnahmesituation vom Gehirn gestartet wird, um das Überleben des Individuums zu sichern. Dem Autor, David Münnich, gelingt es anschaulich und verständlich, die elementaren Mechanismen dieses Regelwerkes zu erklären. Das Buch ist durchaus für den interessierten Laien geeignet, der sich nicht scheut den einen oder anderen Begriff nachzuschlagen.


Das System der 5 Biologischen Naturgesetze von David Münnich (Band 2), 2013 ISBN: 978-3000419713

Hier geht es ans Eingemachte. Kenntnisse aus Band 1 werden vorausgesetzt. Verlaufsmöglichkeiten von Programmen werden erörtert. Was sind Schienen und Konstellationen? Dieses Buch setzt einiges voraus, lohnt sich aber allemale zu lesen. Für die emotional seelische Begleitung meiner Klienten sind die Erkenntnisse darin unabdingbar.


Die seelischen Ursachen der Krankheiten: Nach den 5 biologischen Naturgesetzen, entdeckt von Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd Hamer, Björn Eybl, 2015  ISBN: 978-3850522991

Bestens geeignet für den Um- und Einstieg in die 5 biologischen Naturgesetze. Eybl orientiert sich an den Krankheitsbegriffen der Schulmedizin, ordnet sie aber den Keimblättern der neuen Medizin zu und erklärt anschaulich, mit vielen Beispielen, das Konfliktgeschehen, das mit den Erkrankungen einhergeht.


Der Healing Code von Alex Loyd und Ben Johnson, Rowohlt Taschenbuch Verlag, 2012. Etwas umständlich geschriebenes Buch, enthält aber wichtige Anleitungen, um sich mittels healing codes von alten Glaubenssätzen zu befreien. ISBN: 978-3499628078


Chemotherapie? Nein, danke!!: Das Wunder meiner Heilung von Krebs, Metastasen und Lähmungen von Inka Sattler ISBN: 978-1502779748

Das kann doch kein Mensch aushalten – war mein Gedanke nach den ersten 50 Seiten in Inka Sattlers autobiografischer Erzählung „Chemotherapie? Nein, danke!! Das Wunder meiner Heilung von Krebs, Metastasen und Lähmungen. Drei Monate im Bett liegen, und je weiter ich las, um so länger wurde die Zeit. Wie lange war es dann zum Schluss? Ein Jahr? So lange hat Inka Sattler im Bett gelegen davon einige Zeit auf der Palliativstation im Krankenhaus, in der die Menschen eher sterben, jedenfalls nicht, um dann, naja nicht gerade aus dem Bett zu springen aber wenigsten in mühseligen, kleinen Schritten wieder Laufen zu lernen, sich zu bewegen, selbständig zu essen – halt die ganz normalen Alltäglichkeiten zu verrichten, um die man sich als Gesunder nur selten Gedanken macht.
Zwischen den ersten Krebsdiagnosen, den Cts, der späterer kompletter Lähmung der Beine und der vollständigen Genesung Inka Sattlers lagen Monate des Schmerzes, der Verzweiflung, des Hoffens aber auch der Liebe und des unerschütterlichen Glaubens in die göttliche Schöpfung und damit den Sinn in die Natur und die biologischen Funktionen unserer Existenz.
Unter ausschließlich schulmedizinischer Behandlung, ohne die liebevolle Unterstützung ihrer ganzen Familie, einiger Freunde und wenigenTherapeuten hätte Inka Sattler wohl nicht überlebt. Die ehemalige Krankenschwester hat sich ganz bewusst gegen eine Behandlung ihres Mamakarzinoms mit Chemotherapie, Bestrahlungen oder einer hormonellen Therapie entschieden, weil sie sich schon vor ihrer Erkrankung mit naturheilkundlichen Therapien, Homöopathie und vor allem der Neuen Medizin / den Fünf Biologischen Naturgesetzen (5BN) intensiv befasst hatte. Nach den 5BN war dieser Brustkrebs, mit dem es begann ein Teil eines sinnvollen biologischen Sonderprogramms, dass durch einen isolativ empfundenen Konflikterlebnisschock ausgelöst worden war. Eine Trennungsthematik. Der Knochenkrebs in der Wirbelsäule folgte später, ein sogenannter Selbstwerteinbruch.
So klar wie die neumedizinischen Befunde waren, so unklar war der Prozess und die Dauer der Genesung. Es gab nur die klare Anweisung, im Bett zubleiben und den Knochen in der Wirbelsäule den Wiederaufbau zu ermöglichen. Jede Bewegung war gefährlich und schmerzhaft.
Unwillkürlich musste ich an die Lebensgefährtin eines guten und langjährigen Freundes denken, die vor kurzem verstorben ist. Bei ihr ging es mit Lähmungen los, ein sogenannter Gehirntumor wurde diagnostiziert, dann Lungenkrebs. Auch bei ihr die Wirbelsäule mehr flüssig als fest und mehrfach gebrochen, insgesamt nur noch Haut und Knochen. Ich weiß nicht wie viele Chemotherapien sie mitgemacht hat. Ihr Martyrium über drei Jahre hat auch ihren Freund gezeichnet. Zu Beginn habe ich versucht, ihr die Behandlung mit Chemo auszureden, ihr Literatur besorgt, ihr klargemacht, dass ihr sogenannter Hirntumor eine Schwellung ist, ein Ödem. Auch sie war schon in Heilung als die Diagnosen mit den verheerenden Folgen gestellt wurden. Es ist mir nicht gelungen, sie vom Pfad der Schulmedizin wegzubewegen. Vielleicht hätte Inkas Buch ihr geholfen, vielleicht auch nicht. Ich kann nur hoffen, dass viele Betroffene, die in einer ähnlichen Situation sind wie Inka Sattler, ihr Buch lesen und sich für einen anderen Weg als Chemotherapie entscheiden. Rückhalt im Freundeskreis und in der Familie sind ebenso unverzichtbar wie ein wenig göttliche Führung.
Lars-Ulrich Schlotthaus (Heilpraktiker) amazon.de, 26. Oktober 2015